Impressum

Angaben gem. § 5 Telemediengesetz (TMG)

Rechtsanwaltskanzlei Tim Dammenhayn

Arthur-Scheunert-Allee-Allee 128 b
14558 Nuthetal OT Bergholz-Rehbrücke
Telefon: 033200 – 55 03 90
Telefax: 033200 – 55 03 80
eMail: mail@recht-haber.de

ist als Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen.

Zuständige Rechtsanwaltskammer und Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Brandenburg
Grillendamm 2
14770 Brandenburg a. d. Havel
Telefon: 03381 – 2533 0
Telefax: 03381 – 2533 23
E-Mail: info@rak-brb.de
Internet: www.rak-brb.de

Bezeichnungen der berufsrechtlichen Regelungen:

^
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
^
Berufsordnung (BORA)
^
Fachanwaltsordnung (FAO)
^
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
^
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
^
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de unter der Rubrik „Berufsrecht“ eingesehen werden.

Umsatzsteueridentifikationsnummer nach § 27 a UStG: 046/ 212/ 06945

Berufshaftpflichtversicherungen:

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Schlichtungsverfahren (Allgemeine Informationspflicht nach § 36 VSBG)

Bei vermögensrechtlichen Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag, die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regional zuständigen Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft.
Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Rauchstraße 26, 10787 Berlin
E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org
Homepage: www.schlichtungsstelle-der-rechstanwaltschaft.de

der Rechtsanwalt Tim Dammenhayn ist grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Online-Streitbeilegungsplattform der EU
https://webgate.ec.europa.eu/odr

Haftung und Urheberrecht

Die auf den Seiten der Kanzlei abrufbaren Inhalte dienen ausschließlich der generellen Information und stellen keine Rechtsberatung dar.

Für deren Richtigkeit und Wiedergabe wird keine Gewähr übernommen. Durch das Lesen oder sonstige Nutzungsweise von Informationen kommt weder ein Mandatsverhältnis zustande, noch wird aus Rat oder Auskunft gehaftet. Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Information wird ausgeschlossen, für die Richtigkeit der Informationen wird keine Haftung übernommen. Die Kanzlei des Rechtsanwalts Tim Dammenhayn übernimmt keine Haftung für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der Bereitgestellten Informationen. Sie ist nicht verantwortlich für die Schäden, die durch die Benutzung der auf diesen Seiten enthaltenen Informationen entstehen.

Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion und Wiedergabe des Inhaltes der Website ist untersagt.

Haftungsausschluss zu externen Links
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG Hamburg – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Dies geschieht hiermit:

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich für die Gestaltung und Inhalt von Internet-Seiten anderer Anbieter nicht verantwortlich bin. Ich distanzieren mich ausdrücklich von den Inhalten aller ggf. gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt auch für ausgebrachte gestaltete Banner, sowie aller Inhalte der Seiten, zu denen diese Banner führen. Weiter erklärt die Rechtsanwaltskanzlei Tim Dammenhayn, dass die dargestellten Seiten sorgfältig geprüft und regelmäßig aktualisiert wurden. Eine Haftung oder Garantie auf Vollständigkeit und Aktualität kann nicht übernommen werden. Für illegale, fehlerhafte und unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der lediglich über eine Verlinkung auf die jeweilige Veröffentlichung verweist.

Elektronische Post (E- Mail)

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Risiken birgt und eine unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail unsicher ist, so dass eine Haftung für übermittelte Mitteilungen, insbesondere zur Fristwahrung ausgeschlossen ist!

Mandatsverhältnisse kommen ferner erst durch eine Annahmeerklärung der Kanzlei Tim Dammenhayn zustande. Bei unverschlüsselter Erstübermittlung von E-Mails wird das Einverständnis zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt.